knallgrau1
neonbaby2

B-Power-Tuning

  • Einleitungstext

    Die von Alexander Busenius ins Leben gerufene Tuningmarke B-Power ist ein zuverlässiger Ansprechpartner für individuelle Fahrzeugkonzepte.
    Nicht nur optische Individualisierungen wie Body-Kits, Sonderräder oder Folierungen, sondern auch Leistungsoptimierende Maßnahmen wie Chiptuning oder Abgasanlagen gehören zum Portfolio.
    Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir Ihr Traumauto.

  • Projekt Pro Cee'd GT

    Projekt Pro Cee'd GT "Knallgrau"

    Extremer geht es kaum, ein Kia Pro Cee'd GT der keine Kompromisse eingehen möchte.
    Allein die vier unterschiedlich farbigen Felgen zeigen schon, dass Alexander Busenius, der Kopf hinter der Tuningschmiede B-Power mit diesem Projekt zeigen möchte was die Jungs drauf haben. Die Folierung glitzert wie verrückt in der Sonne und schreit nach mehr, das erledigt dann der brachiale Sound des Auspuffs. Das Bodykit, der Flügel und ein Gewindefahrwerk dazu noch unzählige Details runden das Gesamtbild ab.

    Details
  • Projekt Optima SW GT

    Projekt Optima SW GT

    Ein Kombi ist nicht nur praktisch, sondern er kann auch richtig gut aussehen. Die Basis war geschaffen mit dem Kia Optima SW GT. Doch B-Power ist nicht dafür bekannt sich damit zufrieden zu geben, wenn die Basis gut ist, dann geht mehr.
    20" Räder und eine krasse Folierung, die den sowohl edlen als auch sportlichen Charakter des Optima unterstreicht.

    Details
  • Projekt Pro Ceed GT

    Projekt Pro Ceed GT "Neon Baby"

    Neon Baby ist der Projektname eines Kia Pro Ceed GT, der zwei Extreme vereint,
    Shift und Neon. Je nach Blickwinkel wechselt die Farbe von aubergine zu bronze und umgekehrt.
    Bodykit, Gewindefahrwerk, Sonderräder, Auspuff, Heckspoiler, Sonderschaltknauf und LED-Beleuchtung sind nur einige der Veränderungen. Ein echter Hingucker und der neue Besitzer, Ben, ist auch begeistert. "Unsere Kunden sollen begeistert sein, denn dann haben wir alles richtig gemacht", sagt Alexander Busenius.

    Details
  • Projekt Cee'd GT

    Projekt Cee'd GT "Luckyseven"

    Der Plan war es ein Racingdesign ohne Kompromisse zu verwirklichen. Etwas zu erschaffen, dass es so noch nicht gibt. Das ist gelungen und Philip, der neue Besitzer, hat genau das besonders gut gefallen. Er ist laut, schnell und brennt schon fast in den Augen, es ist der Luckyseven.

    Details